40 Jahre Leichenshow - Leichenschau; Die Veränderung der audiovisuellen Darstellung des Todes im Fernsehkrimi Tatort vor dem Hintergrund des gesellsch (Hardcover)

40 Jahre Leichenshow - Leichenschau; Die Veränderung der audiovisuellen Darstellung des Todes im Fernsehkrimi Tatort vor dem Hintergrund des gesellsch By Stephan Völlmicke Cover Image
This Book Is Not Sold Online - Inquire In Store

Description


Tod im Fernsehen und Tod in der Realit t haben auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun, auf den zweiten Blick jedoch ist auch der fiktive Tod in Film- und Fernsehsendungen immer ein Produkt des Umgangs mit dem Tod in der Gesellschaft und umgekehrt. Die Arbeit besch ftigt sich mit der Darstellung des Todes in den Medien, speziell im Tatort, und reflektiert dabei den Umgang mit Sterben und Tod in der Gesellschaft. In einer Langzeituntersuchung werden die Ver nderungen der filmisch-gestalterischen Mittel der Todesdarstellung in der Krimireihe Tatort analysiert. Die Arbeit zeigt, dass es eine offensichtliche Tendenz zu immer l ngeren und gleichzeitig sehr nahen, distanzarmen Todesdarstellungen gibt, die eine bis dahin ungewohnte, sehr direkte und detailreiche Perspektive auf den toten K rper offeriert. Die Arbeit macht zudem deutlich, dass die Gr nde f r die zunehmenden und drastischeren Todesdarstellungen im Fernsehen nicht ausschlie lich auf ihren hohen Unterhaltungswert zur ckzuf hren sind, sondern dass die gesellschaftlichen Ver nderungen im Umgang mit Sterben und Tod einen wesentlichen Einfluss auf die Art und Weise der Todesdarstellungen im Fernsehen haben. Die Erz hlungen vom Tod in den Medien thematisieren die in der Gesellschaft vorherrschenden Definitionen von Tod.


Product Details
ISBN: 9783631637289
ISBN-10: 3631637284
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: May 29th, 2013
Pages: 378
Language: German